Sie befinden sich in: Siebenrock GmbH > News >

News

Aktuelle News und Infos

Siebenrock präsentiert Neuheiten auf der Intermot 2010

Bild

Sturzbügel, Batterieabdeckungen und Kotflügel: intelligentes Zubehör für /5-, /6- und /7-Modelle.
Wertvolle Youngtimer von BMW sind die Passion von Jochen Siebenrock. Gerade in diesem Segment, wo es auf originalgetreue Optik ankommt, gelingt es dem BMW-Spezialisten immer wieder, sehr gute Produkte weiter zu verbessern.

So haben die hochwertig verarbeiteten Sturzbügel – im Gegensatz zu den Serienteilen von BMW – ein eingesetztes Gewinde. Das vermeidet störende Ansätze und unterstützt den klassischen Look der Youngtimer wirkungsvoll. Die Sturzbügel überzeugen mit einer ebenso edlen wie haltbaren Spezial-Verchromung. Sie sind einzeln erhältlich, können aber für einen schnellen und einfachen Anbau auch als Satz mit sämtlichen benötigten Materialien geordert werden.
Ebenfalls neu im Programm sind die in gleicher Ausstattung erhältlichen schmaleren Sturzbügel für die R 45 und die R 65.
Durch eine neue Materialmischung hat Siebenrock auch die Haltbarkeit seiner originalgetreuen Batterieabdeckungen und Kotflügel nochmals verbessert. Schlagfestes GFK wird mit 30 Prozent ABS verstärkt und sorgt so für stabile und verwindungssteife Bauteile, die zudem leichter sind als die Serienteile von BMW. Alle Batterieabdeckungen für /6- und /7-Modelle werden ab sofort aus dem neuen Kunststoff hergestellt.

In diesem Zuge feiert auch der legendäre lange Kotflügel für die /5-Modelle sein Comeback, natürlich ebenfalls aus dem neuen Material. Mit den qualitativ hochwertigen Siebenrock-Produkten präsentieren sich klassische BMW-Motorräder elegant wie am ersten Tag.


« Zu den News