>
Sie befinden sich in: Siebenrock GmbH > Anbauten >

Sitzbank S schwarz hart

2.Serie quergerippt, 20 Prozent härter

Tipp

Nicht selten sieht man auf den Straßen sorgfältig renovierte Motorräder aus längst vergangenen Tagen. Lackierung erneuert, chromblitzende Anbauteile und polierte Motordeckel sind auf Anhieb zu erkennen, aber meist wird der Eindruck des Perfekten durch die Verwendung einer alten Sitzbank getrübt, deren Bezug stumpf und nicht selten mit kleinen Rissen, oder abgelöstem Steppmustern daher kommt. Das muss nicht sein: für Abhilfe sorgt die Siebenrock Sitzbank.

ART. NR.5253836 | 2V-Boxer

Klassische Hülle trifft modernen Kern. Ein wahrer Augenschmaus sind die S-Sitzbänke aus der Siebenrock Produktpalette. Das ursprüngliche Design des Bezuges konnte inklusive der Steppmuster beibehalten werden. Material und Art der Verarbeitung sind dabei unter dem Gesichtspunkt der Langlebigkeit ausgewählt worden. Unter der Hülle befindet sich dann eine gehörige Portion Neuzeit: der verwendete Schaumstoffkern entspricht dem neuesten Stand der Produktions- und Materialtechnik und eine mit dem Bezug verschweißte Schaumstofflage verhindert eine allzu schnelle Abnutzung des Kerns.

Doch damit nicht genug: gleich zwei Härtevarianten stehen zur Verfügung. Der weiche Schaumstoffkern entspricht der Polsterung der serienmäßigen Sitzbank, während die festere Version, etwa 20 Prozent härter in Erscheinung tritt. Die Wahl unterschiedlicher Schaumstoffkerne, ermöglicht somit jedem BMW Fahrer, ganz individuell, für sein Körpergewicht und den Einsatzbereich, optimalen Sitzkomfort zu genießen.


« Zurück
1